Fahrprüfer vor Millionen Zuschauern

Viele Mythen ranken sich um die Führerscheinprüfung. Das Fernsehmagazin „Galileo“ hat TÜV Hessen-Mitarbeiter Mathias Erzgräber über die Schulter geschaut.

mehr lesen

Raumakustik: Wie laut ist es wirklich?

Um Gewissheit bei der Schalldämmung von Gebäuden und der Akustik in Räumen zu haben, steht TÜV Hessen Projektentwicklern, Architekten und Mietern mit Beratung, Messung und Analyse zur Seite.

mehr lesen

Rückenwind für E-Scooter?

Seit Mitte Juni heißt es freie Fahrt für E-Scooter auf Deutschlands Straßen – oder zumindest auf dem Radweg. Gehören die kleinen elektrischen Roller in anderen Metropolen im Ausland bereits zum täglichen Stadtbild, will man hierzulande nun auf den Trend zum elektrischen Flitzer aufspringen. Aber was rollt denn da auf uns zu: der nächste Hype oder eine mobile Alternative?

mehr lesen

Informationssicherheit: „Der Verlust wichtiger Daten kann den Ruin bedeuten“

Dominik Neugebauer ist Public Relations Manager beim IT-Security-Hersteller G DATA Software AG. Im Interview spricht er über aktuelle Gefahren, Kosten einer Attacke – und den Mehrwert aus der Zusammenarbeit mit TÜV Hessen.

mehr lesen

Brandschutz: Rauchwarnmelder sind ein Muss

Rauchwarnmelder sind in Privatwohnungen bundesweit fast überall Pflicht. Seit 7. Juli 2018 müssen sie in Hessen in allen Räumen installiert werden, in denen es eine Schlafmöglichkeit gibt. Beim Bau neuer Häuser gilt das Gesetz bereits, doch für Bestandsbauten gibt es eine Übergangsfrist. Bis zum 1. Januar 2020 sollen die Gebäude nachträglich mit Rauchwarnmeldern ausgestattet werden.

mehr lesen

Eine Stadt in den Händen von Hackern

Cyberkriminelle haben viele Opfer im Visier: Neben Unternehmen rücken auch Städte und Behörden sowie Krankenhäuser in den Fokus. Einfach zu überwindende Hürden in der IT-Infrastruktur locken Angreifer an. Denn ungepflegte Systeme und ungeschulte Nutzer sind eine leichte Beute. Die Folgen solcher Hackerangriffe sind meist schwerwiegend.

mehr lesen

EUGAL-Pipeline: Mit Sicherheit mehr Energie

Es ist ein Projekt mit gewaltigen Dimensionen. Die neue Pipeline EUGAL (europäische Gasanbindungsleitung) verläuft auf 480 Kilometern quer durch Ostdeutschland. TÜV Hessen koordiniert die Bauüberwachung.

mehr lesen

Informationssicherheit: „Wir wollen sensibilisieren“

Die Zahl und die Qualität von Cyberattacken steigen kontinuierlich. Für viele Organisationen gehören die Bedrohungen zum Alltag. Um ihre sensiblen Daten optimal zu schützen, verfolgen Unternehmen verschiedene Ansätze. Etwa technische Lösungen, die kontinuierlich die vorhandenen Systeme prüfen. Auch das Sicherheitsbewusstsein der Nutzer hilft dabei, Risiken aus dem Netz zu minimieren.

mehr lesen

Asbest: Sicherer Umgang schützt Gesundheit

Der Einsatz von Asbest ist seit mehr als 25 Jahren verboten. Doch der Baustoff ist auch heute noch Ursache schwerer Erkrankungen. Ein Grund ist der unsachgemäße Umgang bei Abbruch, Sanierung oder Instandhaltung. Zum Schutz der Gesundheit gibt es genaue Vorgaben.

mehr lesen

Informationssicherheit: Wenn die Arztpraxis gehackt wird...

Sensible Informationen teilen Menschen nur ungern. Besonders heikel sind Gesundheitsdaten. Aber wirft man einen Blick auf den Stand der Informationssicherheit und des Datenschutzes bei Arztpraxen oder Kliniken, wird schnell klar: Hacker haben hier leichtes Spiel. Aber warum gehen Arztpraxen und Kliniken so lasch mit diesen Themen um?

mehr lesen