Eine Stadt in den Händen von Hackern

Cyberkriminelle haben viele Opfer im Visier: Neben Unternehmen rücken auch Städte und Behörden sowie Krankenhäuser in den Fokus. Einfach zu überwindende Hürden in der IT-Infrastruktur locken Angreifer an. Denn ungepflegte Systeme und ungeschulte Nutzer sind eine leichte Beute. Die Folgen solcher Hackerangriffe sind meist schwerwiegend.

mehr lesen

EUGAL-Pipeline: Mit Sicherheit mehr Energie

Es ist ein Projekt mit gewaltigen Dimensionen. Die neue Pipeline EUGAL (europäische Gasanbindungsleitung) verläuft auf 480 Kilometern quer durch Ostdeutschland. TÜV Hessen koordiniert die Bauüberwachung.

mehr lesen

Informationssicherheit: „Wir wollen sensibilisieren“

Die Zahl und die Qualität von Cyberattacken steigen kontinuierlich. Für viele Organisationen gehören die Bedrohungen zum Alltag. Um ihre sensiblen Daten optimal zu schützen, verfolgen Unternehmen verschiedene Ansätze. Etwa technische Lösungen, die kontinuierlich die vorhandenen Systeme prüfen. Auch das Sicherheitsbewusstsein der Nutzer hilft dabei, Risiken aus dem Netz zu minimieren.

mehr lesen

Asbest: Sicherer Umgang schützt Gesundheit

Der Einsatz von Asbest ist seit mehr als 25 Jahren verboten. Doch der Baustoff ist auch heute noch Ursache schwerer Erkrankungen. Ein Grund ist der unsachgemäße Umgang bei Abbruch, Sanierung oder Instandhaltung. Zum Schutz der Gesundheit gibt es genaue Vorgaben.

mehr lesen

Informationssicherheit: Wenn die Arztpraxis gehackt wird...

Sensible Informationen teilen Menschen nur ungern. Besonders heikel sind Gesundheitsdaten. Aber wirft man einen Blick auf den Stand der Informationssicherheit und des Datenschutzes bei Arztpraxen oder Kliniken, wird schnell klar: Hacker haben hier leichtes Spiel. Aber warum gehen Arztpraxen und Kliniken so lasch mit diesen Themen um?

mehr lesen

Zeit für Familienfreundlichkeit

Viele Unternehmen haben bereits erkannt, wie wichtig die Work-Life-Balance ist, also die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit einer Zertifizierung ihrer Familienfreundlichkeit hat die DB Cargo Logistics GmbH im Jahr 2018 bereits bewiesen, dass ihr die Work-Life-Balance ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt. Im Frühjahr 2019 stand ein Überwachungsaudit auf dem Programm, um die geprüfte Qualität zu bestätigen.

mehr lesen

Kern AG: Übersetzung mit System

Die KERN AG ist ein Full-Service-Dienstleister im globalen Sprachenmanagement. Ihren Qualitätsanspruch untermauern die Übersetzer mit der Re-Zertifizierung nach ISO 17100.

mehr lesen

Cyber-Sicherheit: "Virenscanner reicht nicht aus"

Frank Eidam ist Cyber Security Consultant der Infraforce GmbH, einer Beteiligungsgesellschaft von TÜV Hessen. Im Interview beschreibt der Cyber-Sicherheits-Experte, warum Unternehmen in die Sicherheit ihrer IT-Infrastruktur investieren sollten – und welchen Vorteil kontinuierliche Simulationen bieten.

mehr lesen

Datenschutz für Wissenschaft und Forschung

Die EU-Datenschutzgrundversorgung (EU-DSGVO) ist eine Wissenschaft für sich. Auch Hochschulen und Forschungseinrichtungen sind von den europäischen Anforderungen an den Datenschutz betroffen. Denn der Erfolg der Forschung hängt von der Auswertung vielfältiger Information und Daten ab.

mehr lesen

Girls’Day 2019: Mädchen schauen genau hin

Etwas unheimlich ist es schon: Die Lampe gibt gerade genug Licht, die Wände gleiten aber nur im Halbdunkel vorbei. Unter den Füßen das Dach und über den Mädchen nichts als der dunkle Aufzugeschacht. Keine Frage: Der Girls’Day bei TÜV Hessen gewährte den Teilnehmerinnen besondere Einblicke in die Arbeit der Prüfer.

mehr lesen