Arbeitsmedizin: Gesund bleiben im Homeoffice

Mit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie hat das Homeoffice enorm an Bedeutung gewonnen. Die digitale Vernetzung erleichtert ortsunabhängiges Arbeiten. Bei der ergonomischen Ausstattung der heimischen Arbeitszimmer gibt es dagegen häufig Nachholbedarf.

KRITIS: Gut gerüstet für das IT-Sicherheitsgesetz 2.0

Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS) rücken zunehmend in den Fokus, wenn es um Fragen der allgemeinen Versorgungssicherheit in Deutschland geht. Denn Angriffe auf die Computersysteme oder die IT-Infrastruktur auf solche Unternehmen könnten verheerende Auswirkungen auf die Stabilität der Gesellschaft haben.

Hauptuntersuchung während der Corona-Krise

Der Termin für die nächste Hauptuntersuchung steht vor der Tür – und das inmitten der Corona-Krise. Da stellt sich Autofahren die Frage, ob und wie sie eine neue Prüfplakette erhalten können – während der von der Bundesregierung ausgerufenen „räumlichen Distanzierung“.

IT-Sicherheit im Home Office

Aktuell lassen viele Unternehmen ihre Mitarbeiter im Home Office arbeiten. Das wird zur Herausforderung für die IT-Sicherheit. Wir erklären, was Unternehmen beachten sollten.

Frauen und Autos: Keine Plakette für Vorurteile

Fiona Debus ist amtlich anerkannte Sachverständige (mit Teilbefugnis) (aaSmT) bei TÜV Hessen im TÜV Service Center Frankfurt-Fechenheim. Im Interview spricht sie über ihre Leidenschaft für Autos und warum die Arbeit bei TÜV Hessen so gut zu ihr passt.